831 Volkswagen Tiguan Leasing

Änderungen vorbehalten. Preise und Daten galten zum Zeitpunkt der Erfassung des Angebots/Inserats. Es kann möglich sein, dass auf der Seite des Angebots/Inserats mittlerweile eine Änderung an den Daten vorgenommen wurde.

Anzahl Angebote: 831
Niedrigste Rate aktuell: 215,00€
Niedrigste Rate letzte 30 Tage: 205,00€
Bester Leasingfaktor aktuell: 0,50
Bester Leasingfaktor letzte 30 Tage: 0,49
Anzahl Händler: 38
Letzte Aktualisierung: 19.06.2024
Sofort verfügbar: 3
Anzahl Neuwagen-Leasings: 499
Anzahl Gebrauchtwagen-Leasings: 332

VW Tiguan Leasing – wichtige Fakten für Sie auf einen Blick

Der VW Tiguan ist die ideale Mischung aus den Automobilen VW Golf und VW Touareg. Als Kompakt-SUV bietet das Fahrzeug genügend Platz für die Familie und ist gleichzeitig ein Geländewagen. Zur Beurteilung des VW Tiguan als Leasingangebot haben wir diese Themen und Fragen für Sie zusammengestellt.

Wissenswertes und Eckdaten zum VW Tiguan

Den VW Tiguan gibt es bereits seit dem Jahr 2007. Gemeinsam mit dem VW Touareg deckt er das Spektrum der SUV-Fahrzeuge des Konzerns ab. Diese Baureihen kamen bisher auf den Markt:

  • VW Tiguan I von 08/2007 bis 2018
  • VW Tiguan II seit 01/2016
  • VW Tiguan Allspace seit 09/2017
  • VW Tiguan X (für den Markt in China)

Der Name Tiguan ist aus den Begriffen Tiger und Leguan zusammengesetzt und ging als Sieger aus einer Umfrage hervor.

Für welche Zielgruppe ist der VW Tiguan geeignet?

Der Kompakt-SUV eignet sich im privaten Bereich für Familien mit Kindern. Er bietet viel Platz zum Einkaufen und ist ein bequemes Reiseauto für mehrere Fahrgäste. Personen mit einem Gewerbe schätzen am VW Tiguan das Raumangebot und die Zugkraft des Fahrzeuges für Anhänger.

Gibt es verschiedene VW Tiguan Modelle?

Aktuell sind am Markt etwa 15 unterschiedliche Modelle des VW Tiguan erhältlich. Wir stellen aus dieser Palette drei Fahrzeuge vor:

  • Modell: VW Tiguan Highline 2.0 TDI (115 PS) Motor: 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel Antrieb: 6-Gang-Handschaltung, Frontantrieb Leistung: 115 PS (85 kW) bei 2.750-4.500 U/min Höchstgeschwindigkeit: 185 km/h Leergewicht: 1.574 Kilogramm Testverbrauch: 5,8 Liter pro 100 Kilometer Basispreis (Liste): 28.300 Euro
  • Modell: VW Tiguan Highline 2.0 TDI 4Motion (150 PS) Motor: 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel Antrieb: 7-Gang-DSG (alt. 6-Gang manuell), Allradantrieb Leistung: 150 PS (110 kW) bei 3.500-4.000 U/min Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h Leergewicht: 1.673 Kilogramm Testverbrauch: 7.0 Liter pro 100 Kilometer Basispreis 2017: 32.725 Euro
  • Modell: VW Tiguan Highline 2.0 TDI 4Motion (190 PS) Motor: 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbodiesel Antrieb: 7-Gang-DSG, Allradantrieb Leistung: 190 PS (140 kW) bei 3.500-4.000 U/min Höchstgeschwindigkeit: 212 km/h Leergewicht: 1.723 Kilogramm Testverbrauch: 8.2 Liter pro 100 Kilometer Basispreis (Liste): 38.375 Euro

Wie steht es um das Thema E-Mobilität / Hybridfahrzeuge beim VW Tiguan?

Mit dem VW Tiguan eHybrid existiert eine Alternative zum reinen Verbrennungsmotor. Es ist ein Plug-in-Hybrid, bestehend aus Elektro- und TSI-Benzinmotor. Ist die Batterie ausreichend geladen, startet das Fahrzeug automatisch elektrisch. Die Reichweite des Elektromotors beträgt 45 bis 49 Kilometer. Damit können Einkäufe und kurze Fahrten vollständig elektrisch zurückgelegt werden. Zusammen mit dem Verbrennungsmotor ist eine Systemleistung von 180 kW (245 PS) möglich.

Welche Vorteile / Nachteile hat der VW Tiguan?

Vorteile:

  • Kompakt-SUV für die ganze Familie
  • Viel Platz und nutzbarer Raum durch verschiebbare Rückbank
  • Böschungs- und Rampenwinkel in Verbindung mit Antrieb machen den VW Tiguan zum Geländewagen
  • Aufgrund geringer Abmessungen für einen SUV auch in der Stadt gut zum Einparken
  • Gutes Fahrverhalten auch in unebenem Gelände
  • Gute Verarbeitung mit ansprechender Optik
  • Nachteile:

  • Doppelkupplungsgetriebe führt zum Ruckeln beim Lastenwechsel
  • Rein elektrische Reichweite könnte größer sein
  • Vereinzelte Probleme mit Radaufhängungen, Federn und Dämpfern bei Tests
  • Milchige Scheinwerfer, die von innen beschlagen
  • Beim Kauf sind im Preis fast keine Extras enthalten
  • Mit welchen Kosten muss ich beim VW Tiguan rechnen?

    Diese Daten haben wir für einen Vergleich der Kosten beim VW Tiguan 2.0 TDI DPF 4motion zugrunde gelegt:

    Haftpflichtversicherung: SF3 – 51% Vollkaskoversicherung: SF3 – 47% Fahrleistung: 15.000 Kilometer pro Jahr

    Daraus ergibt sich folgende Berechnung:

    Gesamtkosten: 327 Euro Versicherung: 84 Euro Kraftstoff: 188 Euro Steuer: 26 Euro Wartung: 29 Euro Leistung: 136 PS

    Sind VW Tiguan Rückläufer sinnvoll gegenüber einem Neuwagen?

    Ein Rückläufer aus einem abgelaufenen Leasingvertrag ist in vielen Fällen eine günstige Kaufgelegenheit. Die Leasinggesellschaft möchte das abgegebene Fahrzeug erneut vermarkten und bietet es zu günstigen Konditionen zum Verkauf oder erneutem Leasing an. Die Fahrzeuge wurden vor dem Weiterverkauf ausgiebig durch die Leasinggesellschaft auf vorhandene Mängel geprüft. Damit haben Sie als Kunde einen Vorteil gegenüber dem Erwerb eines gebrauchten Fahrzeuges von privat.

    Ist Leasing ohne Anzahlung beim VW Tiguan möglich und worauf ist zu achten?

    Leasing ohne Anzahlung ist problemlos machbar. Die gesamten Kostenfaktoren des Leasingvertrages verteilen sich auf die monatlichen Raten. Achten Sie bei einem Leasingfahrzeug darauf, keine baulichen Veränderungen vorzunehmen und vorgeschriebene Inspektionstermine einzuhalten. Wartung und Inspektion finden in der Regel in Markenwerkstätten statt. Eine Vollkaskoversicherung ist fast immer verpflichtend und der Leasingvertrag ist nur in seltenen Fällen vorzeitig kündbar. Im Gegensatz zum Firmenwagenleasing, gibt es für Leasingverträge von Privatpersonen keine steuerlichen Vorteile.

    Gibt es Privatleasing und Gewerbeleasing beim VW Tiguan?

    Für den VW Tiguan sind beide Varianten des Leasings möglich. Beim Privatleasing haben Sie den Vorteil, dass abgesehen von einer möglichen Anzahlung das Eigenkapital gegenüber einem Fahrzeugkauf geschont wird. Die Ausgaben für das Auto sind planbar und bei einem Neuwagen fallen Reparaturkosten und Verschleiß kaum an. Der Wertverlust des Wagens spielt keine Rolle, sofern der VW Tiguan am Ende der Vertragslaufzeit zurückgegeben wird. Bein Gewerbeleasing ist die steuerliche Absetzbarkeit ein weiterer Vorteil.

    Gibt es all inkl. Angebote beim VW Tiguan und wie sehen diese aus?

    All inkl. Angebote beim Leasing bedeuten, dass außer dem Preis für Kraftstoff an der Tankstelle alle weiteren Aufwendungen im Zusammenhang mit dem Fahrzeug in der monatlichen Leasingrate enthalten sind. Der Kunde hat dabei die Wahl, ob die tatsächlich entstehenden Aufwendungen monatlich abgerechnet werden oder in einer Pauschale enthalten sind. Wartung und Verschleiß beim Fahrzeug werden über die monatliche Leasingrate abgedeckt. Diese kann bei direkter Kostenabrechnung auch variabel sein. Ihr Leasingfahrzeug ist bei dieser Alternative immer in einem Top-gepflegten Zustand.

    Welche aktuellen VW Tiguan Angebote/Deals finden Sie bei Leasinger?

    Wir haben auf unserer Webseite Leasinger.de immer günstige VW Tiguan Leasingangebote auch von gebrauchten Fahrzeugen zur Auswahl. Finden Sie den VW Tiguan der zu Ihnen passt. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt und stehen Ihnen gerne unverbindlich und kostenlos für weitere Informationen zur Verfügung.

    Fazit und Erfahrung

    Der VW Tiguan ist ein ausgereiftes Fahrzeug und als Kompakt-SUV sowohl für die Familie als auch für den Gewerbebetrieb perfekt geeignet. Das Auto gibt es in unterschiedlichen Modellen und Motorvariationen. Für umweltbewusste Autofahrer hat der Hersteller ein Hybridfahrzeug im Angebot. Der Kostenaufwand ist überschaubar und Leasingangebote gibt es in allen Varianten. Günstige Angebote/Deals für den VW Tiguan finden Sie auf Leasinger.de.

    Wissenswertes zum Thema Leasing beim Volkswagen Tiguan

    Wie hoch ist ein guter Leasingfaktor beim Volkswagen Tiguan?

    In unserem Marktvergleich starten die aktuellen Tiguan-Leasingangebote ab einem Leasingfaktor von 0,50. Die generelle Faustregel beim Leasingfaktor besagt: Unter 0,5 ist ein Top Angebot. Alle Werte größer als 0,66 sind als sehr gut, alles unter 1 immer noch als gut einzuordnen. Angebote zwischen 1,00 und 1,29 sind akzeptabel. Über einem Leasingfakor von 1,30 sind diese eher als unterdurchschnittlich zu bewerten.

    Wieviel kostet ein Volkswagen Tiguan Leasing?

    In unserem Volkswagen Tiguan Leasingvergleich beginnen die Angebote ohne Anzahlung bei 215,00€ Leasingrate, die höchste Rate ist 903,00€. Auf dieser Seite finden sich insgesamt 831 Leasingangebote vom Volkswagen Tiguan.

    Welche Laufzeiten werden angeboten?

    Die Laufzeiten des Leasings betragen zwischen 24 und 60 Monate mit Jahreslaufleistungen zwischen 5.000 und 20.000 Kilometern. Im Vergleich sind Angebote für privates & gewerbliches Leasing.